Gute Pflege braucht Zeit, Kraft und natürlich auch Geld.

Wie Sie auf unsere Webseite sehen, sind wir ein starkes Team an Mitarbeiter*innen, die täglich für unsere Klient*innen unterwegs sind. Vor allem ältere Menschen, aber auch Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung oder Krankheit sind auf Hilfe und Unterstützung durch uns angewiesen.

Wahrscheinlich weiß mittlerweile jeder, dass die Arbeit in der ambulanten Pflege ein harter Job ist. Leider reicht das Geld, das wir von den Pflege- und Krankassen erhalten oft nicht aus, um kostendeckend arbeiten zu können.

Damit wir unseren Mitarbeiter*innen bessere Arbeitsbedingungen, aber auch unseren Klient*innen mehr Zeit für die Unterstützung bieten können, sind wir auf Ihre Spende angewiesen.

Eine kostenfreie Tasse Kaffee nach einem arbeitsreichen Tag, die Anschaffung von Geräten und Materialien zur Unterstützung beim Patient, Zusätzliche Betreuungsangebote wie unser Seniorennachmittag oder die Ausrichtung eines Mitarbeiterfestes – diese sind Beispiele, wozu Ihre Spenden bei uns eingesetzt werden.

Wir möchten uns für Ihre Unterstützung herzlich bedanken!
Auch wenn dies nur ein Gruß auf der Straße ist oder ein Dankeschön bei uns auf Station.

Egal wie mit Geld oder in Gedanken, seien Sie gesegnet.

Ihr Diakonie Team aus Eggenstein-Leopoldshafen

Bezeugen wir unsern Freunden unsere Teilnahme nicht durch Mitklagen, sondern durch Mitsorgen!

Epikur von Samos (341 – 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

PS:
Betterplace.org ist eine gemeinnützige Organisation, die diese Spendenplattform kostenlos zur Verfügung stellt und Ihre Spendenbescheinigung ausstellt. Sie werden daher gefragt, ob Sie auch obligatorisch etwas für betterplace.org spenden möchten – dies können Sie gerne tun, sind dazu aber nicht verpflichtet.